Padlet Datenschutzoptionen

Wenn Sie ein Padlet erstellen, können Sie eine Datenschutzeinstellung wählen, um zu kontrollieren, wer darauf zugreifen kann. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Datenschutzeinstellungen, um zu entscheiden, welche für Ihr Padlet am besten geeignet ist.

Zugriff auf die Datenschutzeinstellungen

Sie können auf Ihre Datenschutzeinstellungen zugreifen, indem Sie das Menü "Teilen " eines beliebigen Padlets öffnen.

Privatsphäre-Einstellungen

Geheim: Das Padlet ist nur für den Ersteller des Padlets und alle Nutzer, die den Link haben, zugänglich. Der Link wird vor Google und den öffentlichen Bereichen von Padlet verborgen. Um geheime Padlets mit anderen zu teilen, muss der Besitzer sie über das Menü Teilen einladen.

Geheim - Passwort: Das Padlet ist passwortgeschützt. Das Padlet ist nicht durchsuchbar, und Sie benötigen den Link zum Padlet und das Passwort, um darauf zuzugreifen.

Geheim - Anmelden: Jeder, der den Link kennt, kann auf das Padlet zugreifen, muss aber in seinem Padlet-Konto angemeldet sein. Abgesehen von dieser zusätzlichen Sicherheitsebene werden die Namen der Verfasser von Kommentaren und Beiträgen angezeigt, wenn diese Funktion aktiviert ist.

Für Padlet for Schools-Konten ist diese Option als 'Org only' verfügbar.
Für Team Gold-Konten ist diese Option als 'Team only' verfügbar .

Öffentlich: Das Padlet erscheint in der Google-Suche und wird in Ihrem öffentlichen Profil angezeigt.

Die Option "Öffentlich" ist für Benutzer von Padlet für Schulen nicht verfügbar. Sie ist nur für einzelne Nutzer und Teams verfügbar.

Nur für Organisationen/Teams: Auf das Padlet können nur lizenzierte Mitglieder Ihrer Organisation oder Ihres Teams zugreifen, die sich dafür in ihr Konto einloggen müssen.

Org/Team only ist nicht für einzelne Benutzer verfügbar. Es ist nur für Padlet for Schools-Benutzer und Teams verfügbar.

Org/Team only in einem Team Gold- oder Padlet for Schools-Konto ersetzt die Option Secret - Log in. Das liegt daran, dass Sie bei Org/Team only ohnehin eingeloggt sein müssen und das Padlet innerhalb des Kontos verbleibt - sie sind im Wesentlichen dasselbe.
Wenn Sie keine der Datenschutzoptionen in Ihrem Freigabe-Panel sehen, beachten Sie bitte, dass alle Datenschutzoptionen, die vom Eigentümer/Administrator deaktiviert wurden, in den Datenschutzoptionen Ihres Links ausgeblendet werden. Dies kann nur durch den Kontoadministrator geändert werden.

Anzeige im Team-Dashboard

Wenn Sie die Datenschutzoption "Nur Organisation/Team" wählen, können Sie auch festlegen, dass Ihr Padlet im Organisations- oder Team-Dashboard angezeigt wird. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird Ihr Padlet im Dashboard aller Mitglieder angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass jeder in Ihrer Organisation Ihr Padlet sieht, sollten Sie diese Funktion ausschalten.

Zugriffsrechte für Besucher

Sobald Sie Ihre Privatsphäre ausgewählt haben, können Sie auch Ihre "Besucherberechtigungen" festlegen, die bestimmen, ob Besucher das Padlet lesen, beschreiben oder bearbeiten können.

Kein Zugriff: Dies erlaubt nur dem Ersteller des Padlets den Zugriff. Wenn jemand Zugang zu Ihrem Padlet benötigt oder Sie möchten, dass einige wenige Personen mit dem Padlet interagieren, werden diese Benutzer nicht zugelassen, es sei denn, Sie laden sie als Mitarbeiter ein.

Leser: Wenn die "Besucherberechtigung" auf "Leser" eingestellt ist, können Besucher nur lesen. Leser können keine neuen Beiträge erstellen oder die Beiträge anderer kommentieren/reagieren.

Kommentator: Mit der Berechtigung "Kommentator" können Benutzer keine neuen Beiträge erstellen, aber sie können die Beiträge anderer kommentieren und auf sie reagieren.

Schreiber: Mit aktivierter Schreiber-Berechtigung können Benutzer alles tun, was ein Kommentator tun kann, aber sie können auch neue Beiträge erstellen.

Moderator: Moderatoren können alles tun, was ein Kommentator und ein Autor tun können, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie Beiträge bearbeiten können. Das heißt, sie können Dinge wie Hintergrundbild, Format, Titel usw. ändern. Das Genehmigen und Ablehnen von Beiträgen ist ein weiterer Vorteil der Moderatorenberechtigung.

Verwalter: Wenn ein Benutzer als Mitarbeiter hinzugefügt wird, können Sie ihm über das Dropdown-Menü seine eigenen speziellen Besucherrechte erteilen. Alle Berechtigungen sind dieselben wie in diesem Artikel aufgeführt, mit Ausnahme einer zusätzlichen Berechtigung: Administrator.

Administratoren haben die gleichen Bearbeitungsrechte wie der Eigentümer/Ersteller des Padlets - einschließlich der Möglichkeit, andere Mitarbeiter einzuladen und das Padlet zu löschen.

Vergewissern Sie sich, dass die Person, der Sie Moderator- oder Admin-Rechte geben, jemand ist, dem Sie Ihr Padlet anvertrauen können.

FAQs

Warum können andere nicht auf meinem Padlet posten?
Sie sollten sicherstellen, dass die "Besucherberechtigung" auf "Schreiber" eingestellt ist, damit andere Personen Beiträge auf dem Padlet verfassen können.
Ich möchte, dass mein Padlet so eingestellt ist, dass niemand außer zwei anderen Personen Beiträge verfassen kann. Wie kann ich das einrichten?
Sie können ausgewählten Benutzern besondere Rechte erteilen. Klicken Sie dazu auf den Freigabepfeil und ändern Sie die "Besucherberechtigung" auf "Leser" und wählen Sie die von Ihnen bevorzugte "Link-Privatsphäre". Als nächstes laden Sie die Benutzer (mit Benutzername oder E-Mail) in das Feld "Mitarbeiter hinzufügen" > Einladen ein. Im Dropdown-Menü neben dem neuen Benutzer wählen Sie Writer.
In meinem Padlet ist der Datenschutz für die Verknüpfung auf Geheim-Passwort eingestellt. Einige Benutzer können das Passwort umgehen. Warum ist das so? Ist mein Padlet immer noch geschützt?
Ja, das Padlet ist immer noch geschützt. Es gibt einige wenige Fälle, in denen es Benutzern gelingt, das Passwort zu umgehen. Aber keine Sorge! Das passiert nicht bei beliebigen Benutzern. Das Padlet ist auf eine bestimmte Weise konzipiert. Diejenigen, die in der Lage sind, das Passwort für ein Geheim-Passwort-Padlet zu umgehen, sind:

*Mitarbeiter, die Sie über das Feld "Mitarbeiter hinzufügen" eingeladen haben
*Eigentümer des individuellen Padlets
*Eigentümer einer Team-/Klassenraumbibliothek
*Admins in einer Teambibliothek
*Lehrer in einer Klassenraumbibliothek

Makerund Contributors (in einer Teambibliothek) und Schüler (in einer Klassenraumbibliothek) müssen weiterhin das Passwort eingeben, um Zugang zum Padlet zu erhalten.


Wie haben wir abgeschnitten?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)